Frey & Bührer Hörsysteme GmbH

Frey & Bührer Hörsysteme

Unternehmen

Frey & Bührer Fachgeschäft am Predigertor in der Freiburger Innenstadt

Wir begleiten die Entwicklung der Hörsysteme seit über 60 Jahren


Fachkompetenz im Bereich Elektrotechnik hat in unserem Haus jedoch schon annähernd 100 Jahre Tradition.
Die Frey & Bührer Hörsysteme GmbH ging hervor aus der Firma FREY-Radio, die bereits in der Gründerzeit des Radios wichtige Neuerungen und Entwicklungen im Bereich der Kommunikationselektronik vorantrieb.
Mit dem Rüstzeug dieser Erfahrungen ist es uns möglich, die modernsten Hörsysteme sinnvoll und gezielt für den schwerhörigen Menschen einzusetzen.
 

Was Sie über uns wissen sollten, wer wir sind, wofür wir stehen:

Die Frey & Bührer Hörsysteme GmbH entstand in Freiburg. Wir sind von hier und mit dem steigenden Bedarf an Hörsystemen langsam gewachsen.

Die Frey & Bührer Hörsysteme GmbH ist kein von Finanzinvestoren gelenktes Unternehmen. Die Firmeninhaber stehen täglich mit im Geschäft und haben Kontakt mit Kunden und Mitarbeitern.

Die Frey & Bührer Hörsysteme GmbH gehört keinem Hörgerätehersteller. Wir sind vollkommen frei und unabhängig in unserer Produktauswahl.


Wir arbeiten eng mit namhaften Hörsystemherstellern zusammen, begleiten die Entwicklung neuer Hörsysteme. Wir führen Feldstudien durch und dürfen viele neue Produkte schon kennenlernen und  testen, bevor sie offiziell auf dem Markt erscheinen.

Damit Sie wieder gut verstehen können, reicht ein modernes Hörsystem allein nicht aus. Daher ist uns die Qualität der Hörgeräteanpassung und eine sorgfältige Arbeit sehr wichtig. Die Anpassung Ihres Hörsystems wird daher nur von erfahrenen Hörgeräteakustikern durchgeführt, welche eine  3-jährige Berufsausbildung mit Gesellenprüfung absolviert haben. Auch unsere Meister haben diesen Weg absolviert. Angelernte Anpasskräfte und schnell umgeschulte Meister aus anderen Handwerken haben bei uns keine Chance.

Sie bekommen bei uns das Hörsystem, welches zu ihnen passt. Sie bestimmen. Keiner unserer Mitarbeiter arbeitet auf Provisionsbasis. Sie werden fair beraten. Die Auswahl reicht vom leistungsfähigsten Spitzengerät bis zum Standardmodell. Zuzahlungsfreie Hörsysteme für gesetzlich Versicherte (nur gesetzliche Zuzahlung von 10 EUR) gab es bei uns schon immer und sind kein neuzeitliches Phänomen aus der Fernsehwerbung.

Viele unserer Kunden kommen auf Empfehlung zu uns. Empfehlungen aus der Familie, von Bekannten und Nachbarn. Das freut uns sehr und wir arbeiten täglich daran, das es so bleibt.

 

Frey & Bührer Hörsysteme - Chronik:

 

1949   Gründung der Frey-Hörhilfe in Freiburg. Es ist eines der ersten Hörakustik-Unternehmen in Deutschland.
     
1978   Eröffnung der 1. Filiale in Müllheim.
     
1995   Die Gründerfamilie Frey verlässt das Unternehmen und gibt es in neue Hände.
     
1995   Umzug der Filiale Freiburg an den jetzigen Standort "Am Predigertor 1".
     
1998   Eröffnung einer 2. Filiale in Freiburg, Hofackerstraße, Ecke Sundgauallee.
     
1999   Eröffnung der Filiale in Emmendingen.
     
2000   Zusammenschluss des Einzelunternehmens Bührer Hörakustik in Endingen (seit 1993)  und der Frey Hörhilfe GmbH zur Frey & Bührer Hörsysteme GmbH.
     
2003   Eröffnung der Filiale Todtnau.
     
2006   Eröffnung der Filiale in Kenzingen.
     
2008   Einführung und Zertifizierung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN 9001.
     
2013
 

Die Filiale "Am Predigertor 1" in Freiburg wird umfangreich modernisiert.                                                                                      Hier entsteht unser 1. Floatroom-Anpassraum.

     
2014
  Eröffnung einer Filiale in Breisach mit Floatroom-Anpassraum.
     
2016
  Die Filiale "Hofackerstraße" in Freiburg wird umfangreich modernisiert und um einen Floatroom-Anpassraum erweitert.

 

Die Frey & Bührer Hörsysteme GmbH ist an 8 Standorten in Südbaden präsent.

Wir führen eine breite Markenvielfalt, um Ihnen eine optimale Beratung und Empfehlung aussprechen zu können. Hier eine Auswahl an Hörsystem- und Zubehörherstellern: